Header
27.03.2021

Online-Seminare: Junge Akademie Bioethik - Verantwortung an den Grenzen des Lebens

14. April - 09. Juni 2021 immer mittwochs, online für junge Menschen bis 35 Jahre.

Veranstaltet von der Konrad Adenauer-Stiftung und Junge Christdemokraten für das Leben (CDL).

Um weit zu kommen, braucht man einen Kompass – nicht nur beim Wandern. Auch in einer sich wandelnden Welt wird Orientierung immer wichtiger. Der rasante technologische Fortschritt wirft stets auch neue ethische Fragen auf. Gleichzeitig sind wir mit einer Werteverschiebung konfrontiert, die zu immer neuen ethischen Konflikten am Lebensanfang und -ende führt.

Insbesondere angehende Politiker und Führungskräfte sind in diesen Zeiten mehr denn je gefordert, sich einen eigenen Standpunkt zu bilden, um in bioethischen Konflikten und Debatten sprach- und handlungsfähig zu bleiben.

Mit der Jungen Akademie Bioethik der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Jungen Christdemokraten für das Leben (CDL) geben wir Dir die Möglichkeit, diese Kompetenzen zu erwerben.

Das erwartet Dich

Unser Online-Seminar gliedert sich dabei in drei Module:

Bioethische Grundlagen
Im ersten Modul lernst Du grundlegende ethische Modelle und Begriffe kennen.

Handlungsfeld Lebensanfang
Im zweiten Modul beschäftigst Du Dich mit ethischen Konflikten am Lebensanfang wie Abtreibung, Stammzellforschung und Leihmutterschaft.

Handlungsfeld Lebensende
Im dritten Modul beschäftigst Du Dich mit ethischen Konflikten am Lebensende wie Sterbehilfe und assistiertem Suizid.

Die integrierten Praxiseinheiten bieten Dir zudem einen Einblick in die Lebenswirklichkeit der behandelten Themen. Natürlich lassen alle Module immer auch genug Zeit zur Diskussion mit unseren Referenten.

-> Programm Junge Akademie Bioethik 2021 im PDF-Format

Programm

Grundlagen

14.04., 18:30 - 20:00 Uhr Bioethische Grundlagen I
Prof. Dr. phil. Walter Schweidler

21.04., 18:30 - 20:00 Uhr Bioethische Grundlagen II
Prof. Dr. phil. Walter Schweidler

28.04., 18:30 - 20:00 Uhr Bioethische Grundlagen III
Prof. Dr. phil. Walter Schweidler

Lebensanfang

05.05., 18:30 - 20:00 Uhr Lebensanfang I
Mag. Susanne Kummer

12.05., 18:30 - 20:00 Uhr Lebensanfang II
Mag. Susanne Kummer

19.05., 18:30 - 20:00 Uhr Praxiseinheit Lebensanfang
Erfahrungen aus der Schwangerschaftskonfliktberatung
Sandra Sinder

Lebensende

26.05., 18:30-20:00 Uhr Lebensende I
Prof. Dr. med. Stephan Sahm

02.06., 18:30-20:00 Uhr Lebensende II
Prof. Dr. med. Stephan Sahm

09.06., 18:30-20:00 Uhr Praxiseinheit Lebensende
Erfahrungen aus Sterbebegleitung
Prof. Dr. med. Stephan Sahm

Referenten

Prof. Dr. phil. Walter Schweidler
Inhaber des Lehrstuhls für Philosophiean der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Mag. Susanne Kummer
Philosophin und Geschäftsführerin des Instituts für Medizinische Anthropologie und Bioethik in Wien.

Sandra Sinder
Sozialpädagogin und Geschäftsleiterin der Aktion Lebensrecht für Alle e.V. in NRW.

Prof. Dr. med. Stephan Sahm
Professor für medizinische Ethik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Chefarzt am Ketterlkrankenhaus Offenbach.

Anmeldung

Eingeladen sind alle jungen Menschen bis 35 Jahren. Die Anmeldung ist bis zum 12.04.2021 online möglich.

Zur Anmeldung für die Junge Akademie Bioethik

Die Junge Akademie Bioethik ist als zusammenhängendes Seminar konzipiert. Es ist jedoch auch eine Teilnahme einzelner Seminareinheiten möglich. Die Teilnehmer erhalten nach dem Seminar eine offizielle Teilnahmebescheinigung.

Informationen

Bei Organisatorischem und Fragen zur KAS: gabriele.klesz@kas.de
Bei Fragen zur CDL: info@cdl-online.de

Konzeption: Dr. J. Christian Koecke (KAS)
Benedikt Oyen (CDL)

Tagungsleitung: Benedikt Oyen

Die Junge Akademie Bioethik findet in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung statt.

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
Büro Bundesstadt Bonn
Politische Bildung
Rathausallee 12,
53757 Sankt Augustin

Tel.: +49 2241 246-4226
gabriele.klesz@kas.de

Christdemokraten für das Leben e.V.
Kantstraße 18
48356 Nordwalde

Tel.: +49 2573 9799391
info@cdl-online.de

 

Weiterführende Informationen zu diesem Thema: